Datenmodellierung – wie werden die Daten verwaltet?

Grundstein für Ihr PIM-System

Mit der vorhandenen Datenbasis in Ihrem Unternehmen bilden wir durch die Datenmodellierung den Grundstein für Ihr PIM-System. Wir definieren ein passendes Datenschema, welches selbstverständlich medienneutral ausfällt. Somit wird eine Datenstruktur geschaffen, die sich später für die verschiedensten Zwecke im Unternehmen nutzen lässt. Auf diese Weise können Sie Ihr Business nicht nur fokussieren, sondern auch noch Kosten einsparen.

Natürlich berücksichtigen wir dabei die verschiedenen Anforderungen an Daten:

  • Hierarchie der Produkte
  • Technische und allgemeine Merkmale von Produkten
  • Verschiedene Mediendateien (Texte, Tabellen, Bilder, Dokumente und weitere Medien)
  • Landesspezifische Angebote und Sortimente
  • Wiederverwendbarkeit
  • Berücksichtigung Kanal-spezifischer Anforderungen (z.B. SEO, Klassifikationen, Shop)
  • Content-Targeting (Zuschnitt auf die jeweilige Kundengruppe)

Welche Vorteile ergeben sich daraus für Sie als Kunden?

Die Datenmodellierung und vor allem die medienneutrale Verwaltung bieten Ihnen zahlreiche Vorteile.

Dazu gehören:

  • Informationen und Daten werden einmalig in den Datenbestand eingepflegt.
  • Jede Verarbeitung, Veränderung und spezifische Nutzung ist mit deutlich geringeren Kosten verbunden.
  • Verschiedene Medienkanäle (Print, Online, Social) können ohne großen Aufwand und stets mit gleich hoher Qualität und spezifischen Anforderungen bedient werden.
  • Die Präsentation der Daten lässt sich schnell an die Bedürfnisse der jeweiligen Kundengruppen anpassen.

Neben der Kostenersparnis durch geringeren Arbeitsaufwand profitieren Sie zusätzlich von einer zielgenaueren Fokussierung auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden.

Beispiel:

In Ihrem Online-Shop wird ein neues Produkt eingeführt, welches durch eine spezielle Aktion beworben werden soll. Gleichzeitig möchten Sie jedoch auch die Kanäle E-Mail-Marketing sowie das postalische Mailing bedienen. Die Produktdaten sowie die Vorteile und besondere Merkmale haben Sie medienneutral in Ihrem PIM hinterlegt.

Nun muss nicht jede Kampagne einzeln händisch erzeugt werden, sondern alle Werbeprodukte können ohne Hürden auf die gleichen Daten zugreifen. Auf diese Weise lässt sich mehr Energie in die individuelle Gestaltung der Werbemittel investieren. Dies sorgt für eine ausgefeilte Ansprache einzelner Kundengruppen und wirkt somit förderlich auf das Business.

Sie interessieren sich für ein eigenes PIM-System und möchten somit die oben
genannten Vorteile nutzen?

Rufen Sie uns an! Wir gehen mit Ihnen gemeinsam in einem unverbindlichen
Beratungsgespräch die wichtigsten
Schritte durch und planen das künftige
Vorgehen!